| 

Die Personen dahinter

Josef Schachner

  • Meisterbrief 1986 Schlosserhandwerk
  • Meisterbrief 1990 Spenglerhandwerk
  • Zertifikat 1996: Der Spengler in der Denkmalpflege
  • Mitglied der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Passau (Innung Spengler, Sanitär- Heizungs- u. Klimatechnik)
  • Leiter der Fachgruppe Spenglertechnik für Niederbayern
  • Mitglied der Landesfachgruppe Spengler des Fachverbandes Bayern
  • Stellvertretender Landesfachgruppenleiter
  • Mitglied der Spenglermeistervereinigung Bayern e. V.
  • Mitglied des Meisterprüfungsausschusses für Spengler d. Handwerkskammer Ndb./Obpf.
  • Regelmäßige Teilnahme mit Zertifikat an Seminaren für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des Spenglerhandwerks in Bayern.

 

Mitarbeiter

  • Kufner Herbert, Betriebszugehörigkeit seit 1981
  • Kufner Manfred, Betriebszugehörigkeit seit 1987
  • Achatz John, Betriebszugehörigkeit seit 2000
  • Hackl Herbert, Betriebszugehörigkeit seit 2010
  • Schachner Stefan, Facharbeiter seit 2012

 

Manfred Kufner: 25 Jahre im Betrieb

Passauer Neue Presse vom 04.01.2012

Manfred Kufner: 25 Jahre im Betrieb

Ruderting.
Drei langjährige Mitarbeiter hat die Spenglerei Schachner in Sittenberg geehrt. Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit zeichnete Firmenchef Josef Schachner (2.v.l.) den Spengler-Obermonteur Manfred Kufner (l.) aus und überreichte ihm auch eine Urkunde und Medaille der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Der Chef lobte seinen Mitarbeiter, der ausgebildeter Spengler ist und sich in dem Vierteljahrhundert seiner Firmenzugehörigkeit durch externe Schulungen exzellente Kenntnisse sowohl im Steil- und Flachdachbereich angeeignet hat. Herbert Kufner (2.v.r.) hat bereits seine Ausbildung bei Firma Schachner absolviert, ist jedoch aufgrund eines kürzeren "Ausflugs" in die Industrie "erst" 20 Jahre in der Firma als A-Monteur tätig und zeichnet in großen Teilen auch für die Ausbildung von John Achatz (r.) verantwortlich, welcher der Firma nunmehr seit zehn Jahren die Treue hält. Auch ihm bescheinigte der Firmenchef handwerkliches Geschick und Können. Die Betriebstreue und der Umstand, dass die beiden Kufners Brüder sind, zeugen vom familiären Betriebsklima.

 

Diese Seite drucken